Das Glück klopft an die Tür

- | Deutschland 2006 | 88 Minuten

Regie: Christine Kabisch

Nach dem Tod ihres Mannes stellt sich heraus, dass die Witwe nicht Alleinerbin des geliebten Hauses ist, sondern es mit einer ebenso jungen wie chaotischen Frau teilen muss. Es ist nicht etwa die Geliebte des Toten, sondern dessen verheimlichte Tochter, die nach einem Ehekrach mit ihrem kleinen Sohn kurzerhand einzieht. Nach anfänglichen Spannungen raufen sich die Frauen zusammen und entwickeln Sympathie füreinander. Komödiantischer (Fernseh-)Familienfilm in einer Mischung aus Humor und Sentiment, der von Freundschaft und Vertrauen erzählt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Christine Kabisch
Buch
Monica Simon
Kamera
Charly Steinberger
Musik
Robert Schulte Hemming · Jens Langbein
Schnitt
Andrea Wimmer
Darsteller
Saskia Vester (Gila Maibach) · Chiara Schoras (Maja Deutz) · Andrea Bürgin (Franziska Miller) · Max von Thun (Stefan Wagner) · Gustav Peter Wöhler (Justus Weber)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren