Zum Glück geküsst

- | USA 2006 | 102 Minuten

Regie: Donald Petrie

Durch einen Kuss zieht eine vom Glück verwöhnte junge Frau das Pech eines Mannes auf sich, der fortan auf der Sonnenseite des Lebens steht. Als sie erfährt, wer für ihren Schicksalsschlag verantwortlich ist, fällt der Rücktausch umso schwerer, weil sie sich in den einstigen Pechvogel verliebt hat. Die romantische Komödie erfüllt alle Konventionen des Genres, bleibt dabei freilich stets an der Oberfläche. Durch das leicht durchschaubare Konzept und ein aufdringliches Product Placement verspielt der phasenweise amüsante Film einiges von seinen Sympathiewerten. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
JUST MY LUCK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Donald Petrie
Buch
I. Marlene King · Amy B. Harris
Kamera
Dean Semler
Musik
Teddy Castellucci
Schnitt
Debra Neil-Fisher
Darsteller
Lindsay Lohan (Ashley Albright) · Chris Pine (Jake Hardin) · Missi Pyle (Peggy Braden) · Makenzie Vega (Katy) · Samaire Armstrong (Maggie)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt (1:1,85/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen

Diskussion
It’s all about a kiss: Wenn sich Lindsay Lohan in einer Situation wiederfindet, in der sie 20 Profitänzer überfällt, abknutscht und sofort panisch ein Rubbellos zückt, dann ist man mittendrin in einer ungewöhnlichen Konstellation für einen Teenie-Film. Ansonsten gilt für „Zum Glück geküsst“ die gleiche Vorhersehbarkeit wie für die meisten Filme dieses Genres: Boy meets Girl, aber zwischen ihnen steht ein Grundproblem, das in einer äußerst trendigen Umgebung gelöst werden muss. In diesem Fall sind die Protagonisten und das Problem leicht erklärt: Lindsay alias Ashley tritt gestylt in einem Hauch von Weiß aus einem Apartment-Haus, und die Sonne fängt buchstäblich an zu scheinen. Sie ist ein Glückspilz. Wenn aber Jake aus seiner Bruchbude tritt, setzt ein Wolkenbruch ein, und wenn Jake glaubt, Geld gefunden zu haben, greift er in Hun

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren