Zwei Millionen suchen einen Vater

- | Deutschland 2006 | 89 Minuten

Regie: Thomas Jacob

Eine junge Frau kümmert sich liebevoll um die kleine Tochter ihrer verstorbenen Freundin sowie um das gemeinsame Hotel auf Usedom. Als plötzlich zwei entfernte Verwandte des Mädchens vor der Tür stehen und das Sorgerecht beantragen, stellt sich heraus, dass diese nicht am Kind, sondern am Hotelgrundstück interessiert sind. In ihrer Not macht die Gastronomin den Vater des Kindes ausfindig, einen Berliner Koch. Konventionelle (Fernseh-)Familienkomödie in stets vorhersehbaren Gleisen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Thomas Jacob
Buch
Heinz-Dieter Herbig · Claudia Matschulla
Kamera
Sebastian Richter
Musik
Arnold Fritzsch
Schnitt
Barbara Hiltmann
Darsteller
Johanna Christine Gehlen (Gabriela Wegner) · Markus Knüfken (Tomas Behrens) · Laura Alberta Szalski (Theresa Ehlers) · Petra Kelling (Edda Krüger) · Maria Marschall (Amelie Dossenbach)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren