Carnosaurus

Science-Fiction | USA 1993 | 85 (gek. 83) Minuten

Regie: Adam Simon

Eine ebenso geniale wie skrupellose Wissenschaftlerin verändert mit manipulierten Hühnereiern die menschliche Gen-Struktur - in der Folge "gebären" Frauen dicke grüne Eier, aus denen Saurier schlüpfen. Ein Prototyp der neuen Erdenherrscher macht derweil die Gegend unsicher. Spannender, aber holprig und ungelenk inszenierter Saurier-Horrorfilm im Fahrwasser von "Jurassic Park", aber ungleich blutiger und gewürzt mit bisweilen plakativer Zivilisationskritik. Triviale Unterhaltung.

Filmdaten

Originaltitel
CARNOSAUR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Adam Simon
Buch
Adam Simon
Kamera
Keith Holland
Musik
Nigel Holton
Schnitt
Richard Gentner
Darsteller
Diane Ladd (Dr. Jane Tiptree) · Raphael Sbarge (Doc) · Jennifer Runyon (Trush) · Harrison Page (Sheriff Fowler) · Ned Bellamy (Fallon)
Länge
85 (gek. 83) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (gek. ab 16)
Genre
Science-Fiction | Horror | Fantasy | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren