Sehnsucht (2006)

Drama | Deutschland 2006 | 88 Minuten

Regie: Valeska Grisebach

Das Leben eines jungen Ehepaars in der brandenburgischen Provinz gerät in eine schwere Krise, als sich der Mann in eine andere Frau verliebt und sich nicht zu der Entscheidung durchringen kann, wie sein weiteres Leben aussehen soll. Die schlichte, wortarm und still erzählte Ehebruchgeschichte fesselt durch die einfühlsame Fotografie, die in den Landschaftsaufnahmen das Seelenleben der Protagonisten spiegelt, präzise (Alltags-)Beobachtungen und vor allem überzeugende Darsteller, die die verborgenen Wünsche der Charaktere, aber auch ihre seelische Not zum Ausdruck bringen. (Kinotipp der katholischen Filmkritik) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Valeska Grisebach
Buch
Valeska Grisebach
Kamera
Bernhard Keller
Schnitt
Valeska Grisebach · Natali Barrey · Bettina Böhler
Darsteller
Andreas Müller (Markus) · Ilka Welz (Ella) · Anett Dornbusch (Rose) · Erika Lemke (Oma) · Markus Werner (Nachbarsjunge)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein informatives Booklet.

Verleih DVD
Piffl (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren