Der Kommunist

- | Deutschland/Österreich 2006 | 52 Minuten

Regie: Marc Bauder

Porträt des steirischen Stadtrats Ernest Kaltenegger, Frontmann der KPÖ, der es sich zum Ziel gesetzt hatte, die kommunistische Partei Österreichs in den Landtag zu führen. Der Film zeichnet das Bild eines von seiner Idee überzeugten Menschen, stellt einen ganz besonderen Wahlkampf vor und lässt auch Gegner Kalteneggers zu Wort kommen. Dabei geht der Film mit einer gehörigen Portion Ironie zu Werke und stellt auch die Frage nach der "roten Gefahr" in der Steiermark.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Marc Bauder
Buch
Marc Bauder · Dörte Franke
Kamera
Börres Weiffenbach
Schnitt
Rune Schweitzer
Länge
52 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren