Cannabis - Probieren geht über Regieren

- | Schweiz 2006 | 82 Minuten

Regie: Niklaus Hilber

Cannabis, eine in der Schweiz halbgeduldete Droge der Jugendszene, wird in gestandenen Kreisen immer noch kritisch beäugt. Von diesem Generations- und Standeskonflikt handelt das Spielfilmdebüt, in dem ein Schweizer Bundesrat aus (alternativ-)medizinischen Gründen heimlich mit Haschisch experimentiert und mit einem 16-jährigen Jungen aus der Szene konfrontiert wird. Teilweise turbulente Komödie mit Neigung zum Klamauk. Sie beschreibt die allmähliche Annäherung zweier grundverschiedener Menschen mit den gleichen Anlaufstellen und Kontaktpersonen und zeigt, wie sie scheinbare Gegensätze überwinden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CANNABIS
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2006
Regie
Niklaus Hilber
Buch
Niklaus Hilber · Paul Steinmann
Kamera
Marco Barberi
Musik
Diego Baldenweg
Schnitt
Mike Schaerer
Darsteller
Hanspeter Müller (Bundesrat Mummentaler) · Joel Basman (Remo) · Daleila Piasko · Jean-Pierre Cornu · Lilian Steffen
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren