Verflixt verliebt

- | Schweiz 2004 | 92 Minuten

Regie: Peter Luisi

Ein argentinischer Biologiestudent verliebt sich in eine Schweizer Schauspielerin. Als er ihr als Regisseur vorgestellt wird, engagiert er sie als Hauptdarstellerin und hat fortan alle Hände voll zu tun, um ein Filmprojekt auf die Beine zu stellen und die Dreharbeiten zumindest semiprofessionell durchzuziehen. Das Chaos wird noch gesteigert, als die Fördergelder ausbleiben, der private Geldgeber eigene Wünsche anmeldet und sich die Hauptdarstellerin anscheinend in ihren Filmpartner verliebt. Übermütiger, intelligenter Filmspaß, arrangiert als "Film im Film", der mit engagierten Darstellern das Filmemachen auf die Schippe nimmt. Der weitgehend privat finanzierte Erstlingsfilm jongliert geschickt mit verschiedenen Kameraformaten und -perspektiven.

Filmdaten

Originaltitel
VERFLIXT VERLIEBT
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2004
Regie
Peter Luisi
Buch
Peter Luisi
Kamera
Orit Teply · Nicolò Settegrana
Musik
Martin Schlegel · Filippo Trecca
Schnitt
Claudio di Mauro · Peter Luisi
Darsteller
Pablo Aguilar (Miro) · Sandra Schlegel (Mercedes) · Simon Desbordes (François) · Philipp Stengele (Peter) · Martin Rapold (Alex)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren