Chaos & Cadavers

- | Großbritannien/Schweiz 2003 | 85 Minuten

Regie: Niklaus Hilber

Ein frisch verheiratetes Paar reist in die Flitterwochen in ein englisches Schlosshotel, wo sich zeitgleich die britischen Bestatter zu ihrer Jahreshauptversammlung einfinden. Als der Vorsitzende der Totengräber ermordet wird und sich die Braut als Heiratsschwindlerin entpuppt, entwickelt die beschauliche Hochzeitsreise eine turbulente Eigendynamik. Gut gespielte rabenschwarze Komödie, deren pausenlos abgefeuerte Gags nicht alle zünden, die dennoch aber für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen. Das britische Debüt eines Schweizer Regisseurs. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CHAOS AND CADAVERS
Produktionsland
Großbritannien/Schweiz
Produktionsjahr
2003
Regie
Niklaus Hilber
Buch
Drew Bird · Niklaus Hilber
Kamera
Tony Imi
Musik
Warren Bennett
Schnitt
Mike Schaerer
Darsteller
Nick Moran (Edward Taggert) · Keeley Hawes (Samantha Taggert) · Steve Huison (Jim Moore) · Ian McNeice (Harry Kane) · John Bennett (Mr. Resurrection)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Impuls/Warner Vision (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren