Night of the Shorts: Die letzten Tage

- | Deutschland 2002-2005 | ca. 93 Minuten

Regie: Michael Kreuz

Sechs Kurzfilme, die sich mit dem Thema Krieg auseinander setzen: dem Zweiten Weltkrieg, dem Kalten Krieg und dem Krieg in Ex-Jugoslawien. Aufwändig produziert, erzählen sie kleine, bittere, exemplarische Geschichten aus großen Konflikten, meist kunstvoll und treffend, mal allzu wohlmeinend, in der Zusammenstellung aber stets interessant. Titel der einzelnen Filme: 1. "Greenhorn" (2003, 15 Min.); 2. "Snipers Alley" (2002, 14 Min.); 3. "Die rote Jacke" (2002, 20 Min.); 4. "Der Plan des Herrn Thomaschek" (2002, 14 Min.); 5. "Anna und der Soldat" (2004, 10 Min.); 6. "Die letzten Tage" (2005, 35 Min.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2002-2005
Regie
Michael Kreuz · Rudolf Schweiger · Florian Baxmeyer · Ralf Westhoff · Christian Prettin
Buch
Michael Kreuz · Jan Lüthje · Elke Schuch · Ralf Westhoff · Sören Hüper
Kamera
Florian Emmerich · Gerald Schank · Marcus Kanter · Jörg Gruber · Thomas Bergmann
Musik
Christoph Ammel · Bernd Kreuz · Annette Focks · Thilo Krüger · Michael Heilrath
Schnitt
Ole Heller · Peter R. Adam · Corina Dietz · Tom Kohler · Alarich Lenz
Darsteller
Sebastian Ströbel · Leopold Hornung · Catherine Flemming · Nicola Jankovic · Ulrich Noethen
Länge
ca. 93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren