Der Hades-Faktor

Thriller | USA 2005 | 170 Minuten

Regie: Mick Jackson

An verschiedenen Orten in Nordamerika sterben Menschen an einer bislang unbekannten Mutation des Ebola-Virus. Ein ehemaliger Anti-Terror-Agent soll der Frage auf den Grund gehen, ob Terroristen hinter den Todesfällen stecken und eine unkontrollierbare Epidemie droht. Eine Spur führt nach Afghanistan, doch auch eine Ex-Geliebte und Agentenkollegin scheint in die Angelegenheit verwickelt zu sein. Relativ aufwändiger, prominent besetzter (Fernseh-)Thriller, der sich stereotyper Feindbilder bedient. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
COVERT ONE: THE HADES FACTOR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Mick Jackson
Buch
Elwood Reid
Musik
J. Peter Robinson
Schnitt
Lori Jane Coleman
Darsteller
Stephen Dorff (Jon Smith) · Mira Sorvino (Rachel Russel) · Blair Underwood (Palmer Addison) · Sophia Myles (Sophie Amsden) · Danny Huston (Frank Klein)
Länge
170 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren