Die Lügen meiner Mutter

- | USA/Kanada 2005 | 85 Minuten

Regie: Christian Duguay

Eine lebensbejahende alleinerziehende Mutter führt ein Doppelleben als Diebin und notorische Lügnerin. Als sie mit dem Gesetz in Konflikt kommt, taucht sie mit der kleinen Tochter unter. Als sie einen Anwalt heiratet, scheint ihr Leben in feste Bahnen zu geraten, doch dann fällt sie in ihr altes Verhalten zurück und plündert das Konto ihres Mannes. Das Schicksal einer schwachen, emotional labilen Frau, die trotz guter Vorsätze und fast idealer Voraussetzung den Verlockungen ihrer kriminellen Vergangenheit erliegt. Überzeugend gespielte Mischung aus Drama und Thriller, erzählt nach einer wahren Begebenheit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LIES MY MOTHER TOLD ME
Produktionsland
USA/Kanada
Produktionsjahr
2005
Regie
Christian Duguay
Buch
Matt Dorff
Musik
Normand Corbeil
Schnitt
Sylvain Lebel
Darsteller
Joely Richardson (Laren Sims) · Colm Feore (Lucas Mackenzie) · Hayden Panettiere (Haylei Sims) · Kailin See (Kristin) · Tom Carey (Jake)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren