Dreamgirls

Musical | USA 2006 | 134 Minuten

Regie: Bill Condon

Ein eigentlich branchenfremder, aber "tougher" Hobby-Musikproduzent entdeckt das Potenzial eines Gesangstrios und formt aus ihm eine der größten Hit-Maschinen der 1960er-Jahre. Doch der Erfolg bringt nicht nur Ruhm und Geld, sondern auch das unmenschliche Diktat des Business, das die Freundschaft der Frauen auf eine harte Bewährungsprobe stellt. An die Detroiter Motown-Szene angelehnte Erfolgsgeschichte von der Stange, die zwischen dezidierten Musical-Einlagen und Musikfilm-typischen Show-Acts changiert und allenfalls durch durchschnittliche Kompositionen auffällt. Die Besonderheit der porträtierten Detroiter Musik-Ära geht in Pomp, Krampf und dem visuellen Blendwerk schöner Frauen und fehlbesetzter Nebenpartien unter. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
DREAMGIRLS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Bill Condon
Buch
Bill Condon
Kamera
Tobias A. Schliessler
Musik
Henry Krieger
Schnitt
Virginia Katz
Darsteller
Jamie Foxx (Curtis Taylor jr.) · Jennifer Hudson (Effie Melody White) · Beyoncé Knowles (Deena Jones) · Anika Noni Rose (Lorrell Robinson) · Eddie Murphy (James "Thunder" Early)
Länge
134 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12.
Genre
Musical

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit zwölf erweiterten und alternativen Szenen - zumeist Musiknummern (35 Min.).

Verleih DVD
Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren