Le Concile de Pierre

- | Frankreich/Deutschland/Italien 2006 | 102 Minuten

Regie: Guillaume Nicloux

Das beschauliche Leben einer Pariser Dolmetscherin gerät aus den Fugen, als der siebenjährige asiatische Junge, den sie in Russland adoptiert hat, von Visionen heimgesucht und auf seiner Brust ein Zeichen sichtbar wird. Alles deutet darauf hin, dass das Kind einem Monster geopfert werden soll. Mystery-Thriller nach einem Roman von Jean-Christoph Grange ("Die purpurnen Flüsse"), der sich geheimnisvoll gibt, aber lediglich Klischees aneinander reiht. Überzeugend ist die Kameraarbeit mit betörenden Landschaftsaufnahmen aus der Inneren Mongolei.

Filmdaten

Originaltitel
LE CONCILE DE PIERRE
Produktionsland
Frankreich/Deutschland/Italien
Produktionsjahr
2006
Regie
Guillaume Nicloux
Buch
Stéphane Cabel · Guillaume Nicloux
Musik
Éric Demarsan
Darsteller
Monica Bellucci (Laura Siprien) · Catherine Deneuve (Sybille Weber) · Moritz Bleibtreu (Sergej Makow) · Sami Bouajila (Luas) · Elsa Zylberstein (Clarisse)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren