Junikäfer

Komödie | USA 2005 | 106 Minuten

Regie: Phil Morrison

Eine frisch verheiratete Frau lernt in North Carolina die Familie ihres Ehemanns kennen und wird mit einem Haufen skurriler Hinterwäldler konfrontiert, die durch ihre unverstellte Ehrlichkeit für etliche Überraschungen gut sind. Vorzüglich gespielte, unabhängig produzierte Komödie, die die amerikanische Provinz und ihre Bewohner nicht denunziert, sondern deren Klischees nutzt, um weltläufige Blasiertheit zu karikieren. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JUNEBUG
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Phil Morrison
Buch
Angus MacLachlan
Kamera
Peter Donahue
Musik
Yo La Tengo
Schnitt
Joe Klotz
Darsteller
Amy Adams (Ashley Johnsten) · Embeth Davidtz (Madeleine) · Ben McKenzie (Johnny Johnsten) · Alessandro Nivola (George Johnsten) · Frank Hoyt Taylor (David Wark)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Arthaus (1:1,78/16:9/Deutsch DD 2.0/Engl.)
DVD kaufen
Diskussion
„Junebug“ beginnt befremdlich, mit einigen kurzen Einstellungen jodelnder Männer, die man anschließend nicht wiedersieht. Allem Anschein nach handelt es sich um dokumentarische Aufnahmen von Amateursängern, die eine jener Volksmusikarten des amerikanischen Südens pflegen, in denen Jodeleinlagen Akzente setzen. Doch es erschließt sich nie, warum man diese Männer zu sehen und zu hören bekam, weshalb die Irritation dieser kuriosen Anfangssequenz leise nachhallt. Das ist eine passende Einstimmung darauf, dass Regisseur Phil Morrison seine Zuschauer in seinem Debütfilm bis zuletzt in der Schwebe lässt, welche Haltung sie gegenüber seinem exzentrischen Personal einnehmen sollen. Und diese Mehrdeutigkeit ist wohl der Grund, warum diese charmante, kleine Independentproduktion überraschend lange in Erinnerung bleibt. Als man die beiden Hauptfiguren erstmals sieht, begegnen sie einander offenbar selbst zum ersten Mal und fallen sogleich l

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren