Ellie Parker

- | USA 2004 | 96 Minuten

Regie: Scott Coffey

Eine australische Schauspielerin träumt von einer Hollywood-Karriere, lässt sich auch von Rückschlägen nicht entmutigen und stellt sich in abenteuerlichen Kostümen immer wieder bei Castings vor. Erst als sich zum beruflichen Pech noch privates Unglück gesellt, muss sie ihre Pläne überdenken. Tragikomödie in semidokumentarischer Machart, die durch etliche Cameo-Auftritte sowie die Biografie der Hauptdarstellerin Naomi Watts, die selbst durch Beharrlichkeit zu Filmruhm kam, Einblicke in die Mechanismen der Traumfabrik vermittelt. Entwickelt aus einem 16-minütigen Kurzfilmprojekt in vierjähriger Drehzeit. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ELLIE PARKER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Scott Coffey
Buch
Scott Coffey
Musik
BC Smith
Darsteller
Naomi Watts (Ellie Parker) · Gregory Freitas (Rick Saul) · Gaye Pope (Leslie Towne) · Rebecca Rigg (Sam) · Scott Coffey (Chris)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein sehr umfangreiches Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (50 Min.).

Verleih DVD
Galileo (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren