Smokin' Aces

Action | USA/Großbritannien/Frankreich 2006 | 108 Minuten

Regie: Joe Carnahan

Eine illustre Schar professioneller Mörder liefert sich eine Schlacht mit Polizisten und Sicherheitsbeamten, als ein Mafia-Boss eine Million Dollar Kopfgeld auf einen potenziellen Kronzeugen gegen das organisierte Verbrechen aussetzt. Rasant inszenierte, personen- und konfliktreiche Action-Thriller-Komödie, die alle Regeln des Erzählens außer Acht und die Kombattanten mit vehementer Gewalt aufeinandertreffen lässt. Die auf die Spitze getriebene Tarantino-Fingerübung will mit offensiv eingesetzten Stilmitteln den Mangel an Substanz kompensieren, produziert aber letztlich nur Leerlauf.

Filmdaten

Originaltitel
SMOKIN' ACES
Produktionsland
USA/Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Joe Carnahan
Buch
Joe Carnahan
Kamera
Mauro Fiore
Musik
Clint Mansell
Schnitt
Robert Frazen
Darsteller
Ben Affleck (Jack Dupree) · Jason Bateman (Rip Reed) · Common (Sir Ivy) · Joseph Ruskin (Primo Sparazza) · Andy Garcia (Stanley Locke)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Action | Komödie | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs und des Cutters sowie ein Feature mit vier im Film nicht verwendeten Szenen (10 Min.).

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Am Anfang informiert eine Text-Tafel den Zuschauer über den Stand der Dinge im Kampf gegen das organisierte Verbrechen: Das FBI hat die Mafia an den Rand des Abgrunds gedrängt; nur ein letzter Pate hat sich bisher dem Zugriff entziehen können. Doch der nüchterne Ton des Einstiegs täuscht. Was folgt, ist Kino um seiner selbst willen, eine wilde Schlacht, in der die Charaktere weniger wichtig sind als die Waffen, die sie bei sich tragen. Katalysator des Geschehens ist der Entertainer Buddy „Aces“ Israel. Er hat seine Karriere dem Mob zu verdanken, möchte nun aber aussteigen und als Kronzeuge eine Haftstrafe umgehen. Der Mafia-Boss, den er dem FBI ausliefer

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren