Jew by Choice

- | Deutschland 2006 | 53 Minuten

Regie: Robert Ralston

Der Film beobachtet drei Deutsche, die zum jüdischen Glauben konvertierten und nach Israel zogen, um als "Juden unter Juden" zu leben. Dabei hinterfragt er die Motivationen der Protagonisten und verdeutlicht, dass das Judentum keine Religion wie andere ist, sondern das mit ihm auch immer ein besonderes Geschichts- und Leidensbewusstsein verbunden ist. Der sehr ruhige Dokumentarfilm ist voller intimer Momente und zeigt auch die Skepsis, die den Konvertiten mitunter entgegengebracht wird.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Robert Ralston · David Bernet
Länge
53 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren