Zeichentrick | Dänemark/Deutschland 2006 | 82 Minuten

Regie: Anders Morgenthaler

Ein aus der Mission heimgekehrter junger Geistlicher erfährt, dass seine Schwester, ein bekannter Porno-Star, ums Leben gekommen ist, und startet einen grausamen Rachefeldzug. Anime eines dänischen Comic-Zeichners, das in bestechenden Bildern die "Vermarktung" von Menschen anprangert, aber auch die gewalttätige Rache, die die Hauptfigur dem entgegenhält, als menschenfeindlich und destruktiv darstellt. Dabei vermittelt sich ein zutiefst pessimistisches Weltbild.

Filmdaten

Originaltitel
PRINCESS
Produktionsland
Dänemark/Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Anders Morgenthaler
Buch
Anders Morgenthaler · Mette Heeno
Musik
Mads Brauer · Casper Clausen
Schnitt
Mikkel E.G. Nielsen
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Zeichentrick

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 2.35:1, DD5.1 dän./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Überall Blut. Es spritzt auf die Wände eines Fahrstuhls oder fließt als breiter Strom in einen Swimmingpool, trübt das blaue Wasser tiefrot, dass man den Aquarell-Effekt fast schon bewundert. „Princess“ ist ein Film wie ein Bilderbuch, das seine Unschuld verloren hat. Gewalt und Schönheit ringen miteinander, der Tod gewinnt. Geradezu trotzig wirkt da die liebevolle Gestaltung der Zeichentrickhintergründe, vor allem, wenn die Geschichte für Momente ins Irreale abdriftet: Träume vom Vogelflug an nächtliche Gestade, ein Bett

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren