Goodbye Bafana

- | Deutschland/Belgien/Frankreich/Südafrika/Italien/Großbritannien 2007 | 117 Minuten

Regie: Bille August

Verfilmung der Biografie von James Gregory, der auf der Gefängnisinsel Robben Island den späteren südafrikanischen Staatspräsidenten Nelson Mandela bewachte. Der Film erzählt, wie in dem vom Apartheid-Regime geprägten Mann allmählich über die Rassengrenzen hinweg Respekt für den Gefangenen erwächst und eine innige Freundschaft entsteht. Die Inszenierung bedient sich vieler aufwühlender Momente, deren historische Glaubwürdigkeit jedoch zweifelhaft ist. Ein schwelgerischer und durchaus nobler Traum, jedoch ohne Rückbindung an die wirklichen Begebenheiten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
GOODBYE BAFANA
Produktionsland
Deutschland/Belgien/Frankreich/Südafrika/Italien/Großbritannien
Produktionsjahr
2007
Regie
Bille August
Buch
Greg Latter · Bille August
Kamera
Robert Fraisse
Musik
Dario Marianelli
Schnitt
Hervé Schneid
Darsteller
Joseph Fiennes (James Gregory) · Dennis Haysbert (Nelson Mandela) · Diane Kruger (Gloria Gregory) · Shiloh Henderson (Brett Gregory) · Megan Smith (Natasha Gregory)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches Interview mit dem Regisseur (30 Min.).

Verleih DVD
X Verleih/Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren