Algerien, Algerien! (1): Jahre der Trennung

Drama | Frankreich 1992 | 82 Minuten

Regie: Rachid Bouchareb

Die Geschichte der Freundschaft zwischen einem Algerier und einem Franzosen, die nach dem Zweiten Weltkrieg während der Rückkehr von der Front nach Algerien beginnt. Sie überdauert den Beginn der eskalierenden Probleme zwischen Kolonie und Kolonialmacht, zerbricht jedoch nach dem November 1954, als Aktionen der F.L.N. die "heiße Phase" des algerischen Befreiungskampfes einleiten. Ein Versuch, durch die Darstellung individueller Schicksale an eine historische Epoche zu erinnern.

Filmdaten

Originaltitel
ALGERIES (1): DES ANNEES DECHIREES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1992
Regie
Rachid Bouchareb
Buch
Jean-Claude Héberlé · Vassilis Vassilikos
Kamera
Jacques Guérin
Musik
Yves Gilbert
Schnitt
Claude Dufour · Michel Fournier
Darsteller
Hammou Graïa (Mouloud) · Jean-Claude Adelin (Pierre) · Jean-Pierre Lorit (Louis) · Cécile Garcia-Fogel (Myriam) · Sabrina Leurquin (Annie)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren