Komödie | Deutschland 2007 | 102 Minuten

Regie: Tobi Baumann

Ein von Beruf und Beziehungspech geplagter junger Mann Ende 20 erlebt seine erste Midlife Crisis, weil er seit geraumer Zeit ohne Geliebte ist. Auf der Suche nach einer neuen Beziehung quält er mit seinen zynischen Ausbrüchen sich und seine Umwelt, bis er die vermeintliche Traumfrau entdeckt, diese aber nicht für sich begeistern kann. Die mit Fernseh-Comedians gespickte Bestseller-Verfilmung unterhält weitgehend solide, kann aber trotz der handwerklichen Perfektion von Kamera und Regie ihren Fernsehsketch-Charakter nicht abstreifen. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Tobi Baumann
Buch
Tommy Jaud · Christian Zübert
Kamera
Jo Helm
Musik
Stefan Remmler · Cecil Remmler
Schnitt
Martin Wolf
Darsteller
Oliver Pocher (Simon Peters) · Oliver Fleischer (Flik) · Tanja Wenzel (Paula) · Anke Engelke (Eule) · Ellenie Salvo González (Marcia)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras der Standard Edition umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, des Drehbuchautors und des Hauptdarstellers Oliver Pocher. Die Extras der Deluxe Edition (2 DVDs) umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen, plus einem alternativen Filmende. Des Weiteren existiert eine limitierte Auflage mit dem Soundtrack auf CD als Beigabe.

Verleih DVD
Universum/Senator (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Plotline ist nicht der Rede wert: Ein Mann, der mit seinem 30. Lebensjahr die erste Midlife Crisis erlebt, verliert seine Freundin und ist somit „führerlos“. Auf der Suche nach einer neuen Beziehung, die seinem Leben wieder Sinn verlei‧hen könnte, quält er sich und seine Umwelt mit seinem Zynismus, bis er die vermeintliche Traumfrau entdeckt, es aber nicht schafft, sie für sich zu begeistern. Tommy Jaud hat für diese ewiggültige Nichtigkeit in seinem Roman „Vollidiot“ die richtigen Worte und einen zeitgemäß ironischen Ton gefunden, sodass sich das Buch zum Bestseller entwickelte und sich als poten‧zieller Kino-Blockbuster emp

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren