Cinema, Aspirins & Vultures

Road Movie | Brasilien 2005 | 99 Minuten

Regie: Marcelo Gomes

1942 im nördlichen Hinterland Brasiliens: Ein junger Deutscher ist dem Krieg in Europa mit einem Lastwagen voller Aspirin und einem mobilen Kino entflohen, wobei er sich mit einem Brasilianer anfreundet, den es auf der Flucht vor einer Dürre ebenfalls in die Gegend verschlagen hat. Road Movie mit überzeugendem Hauptdarsteller und ausgefeilter Kameraarbeit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CINEMA, ASPIRINAS E URUBUS
Produktionsland
Brasilien
Produktionsjahr
2005
Regie
Marcelo Gomes
Buch
Karim Ainouz · Paulo Caldas · Marcelo Gomes
Kamera
Mauro Pinheiro jr.
Musik
Tomaz Alves Souza
Schnitt
Karen Harley
Darsteller
João Miguel (Ranulpho) · Peter Ketnath (Johann) · Daniela Camara (Neide) · Hermila Guedes (Jovelina) · Fabiana Pirro (Adelina)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Road Movie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren