Das Geheimnis meiner Schwester

- | Deutschland 2006 | 89 Minuten

Regie: Bettina Woernle

Eine gutmütige Frau, die eine Tierpension betreibt, bekommt nach dem Tod ihrer Schwester, zu der sie keinen Kontakt hatte, das Sorgerecht für deren 13-jährige Tochter zugesprochen. Zunächst fällt es schwer, ein inniges Verhältnis zu dem bockigen Teenager herzustellen, doch über die gemeinsame Tierliebe ergeben sich Anknüpfungspunkte. Dann aber beschleicht die Tante ein schrecklicher Verdacht, der sich bald auch bewahrheiten wird. (Fernseh-)Familiendrama, das unbedingt aus dem Rahmen des Genres fallen will und doch nur voller Klischees steckt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Bettina Woernle
Buch
Monica Simon
Kamera
Andreas Köfer
Musik
Rainer Michel
Schnitt
Angelika Sengbusch
Darsteller
Marianne Sägebrecht (Antonia Wiedemann) · Isolda Dychauk (Lisa Wiedemann) · Siegfried Rauch (Dr. Rafael Hansen) · Walter Kreye (Dr. Ludwig Meyer) · Ruth Meyer (Ursula Arndt)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren