Ich leih' mir eine Familie

- | Deutschland 2007 | 89 Minuten

Regie: Michael Rowitz

Ein Werbefachmann geht in seinem Beruf auf, will aber zum Leidwesen seiner Freundin nichts von einer Familie wissen will. Einem Hersteller für Babynahrung muss er den liebevollen Familienvater vorheucheln, um einen hoch dotierten Auftrag zu bekommen. Als der Fabrikant die Familie kennen lernen will, heuert der Manager seine Ex-Freundin und ihre beiden Kinder zwecks Vorspielung falscher Tatsachen an. Turbulente (Fernseh-)Komödie über die wesentlichen Dinge im Leben, das Erkennen von schlummernden Talenten und das Wiederfinden verschütteter Gefühle. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Michael Rowitz
Buch
Michael Rowitz
Kamera
Dietmar Koelzer
Musik
Susan DiBona
Schnitt
Claudia Wolscht
Darsteller
Hans-Werner Meyer (Ben) · Lisa Martinek (Hanna) · Sandra Speichert (Juliane) · Leonard Carow (Paul) · Lukas Schust (Jonas)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren