Kein Geld der Welt

- | Deutschland 2007 | 90 Minuten

Regie: Berno Kürten

Während eines Wochenend-Urlaubs auf Mallorca schwindelt eine Berliner Schuhverkäuferin einem Urlaubsbekannten, die sie für den Sohn ihres Chefs hält, vor, dass sie aus "besseren Kreisen" komme. Dann begegnen sich die beiden in Berlin wieder, und das Verwechslungsspiel zieht ungeahnte weitere Kreise. Humorvolle, aber anspruchsarme Verwechslungskomödie um den Unterschied zwischen Schein und Sein. Mäßig originell ist auch die Aschenbrödel-Moral dieses "modernen Märchens". - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Berno Kürten
Buch
Berno Kürten
Kamera
Martin Fuhrer
Musik
Mario Lauer
Schnitt
Milena Dreißig (Marie) · Vera Theden
Darsteller
Stefanie Stappenbeck (Lisa) · Steffen Groth (Jonas) · Uwe Ochsenknecht (Herr Dagenhorst) · Mareike Carrière (Stella)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren