Romanze mit Amélie

Liebesfilm | DDR 1981 | 102 Minuten

Regie: Ulrich Thein

Die Geschichte der unerfüllten Liebe zwischen einem jungen Schafhirten und einer adeligen Gutsherrentochter, eingebettet in die politischen und militärischen Ereignisse der letzten Kriegs- und ersten Nachkriegsjahre. Mosaikartig angelegter Spielfilm, der in zahlreichen - die Geschichte komplizierenden - Episoden bemüht ist, eine im Grunde banale Liebesgeschichte mit zeitgeschichtlichen Bezügen aufzuwerten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1981
Regie
Ulrich Thein
Buch
Ulrich Thein · Hartwig Strobel
Kamera
Hartwig Strobel
Musik
Günther Fischer
Schnitt
Ilse Peters
Darsteller
Thomas Stecher (Jürgen Siebusch) · Brit Gülland (Amélie) · Gudrun Ritter (Mutter Siebusch) · Fritz Marquardt (Schwoffke) · Brigitte Lindenberg (Unsefrau)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren