Dead Mary

- | Kanada/USA 2007 | 99 Minuten

Regie: Robert Wilson

Wie jedes Jahr treffen sich drei junge Paare in einem Haus am See, um den guten alten College-Zeiten nachzuhängen, während ihre Beziehungen längst nicht mehr in trockenen Tüchern sind. Um das Wochenende nicht in Tristesse versinken zu lassen, spielen sie "Dead Mary" und beschwören einen Geist, der nach und nach von ihnen Besitz ergreift und ein Blutbad anrichtet. Fotografisch ansprechender Horrorfilm, der das Slasher-Genre nicht neu erfindet, sich aber immerhin um eine differenziertere Ausformulierung der Charaktere bemüht.

Filmdaten

Originaltitel
DEAD MARY
Produktionsland
Kanada/USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Robert Wilson
Buch
Peter Sheldrick · Christopher Warre Smets
Kamera
David Mitchell
Musik
Alphonse Lanza
Schnitt
James P. Villeneuve
Darsteller
Dominique Swain (Kim) · Marie-Josée Colburn (Eve) · Steven McCarthy (Baker) · Maggie Castle (Lily) · Michael Majeski (Dash)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren