Hakan Nesser: Van Veeterens schwerster Fall

- | Schweden/Dänemark/Deutschland 2005 | 88 Minuten

Regie: Rickard Petrelius

Auf der Suche nach einem verschwundenen Privatdetektiv stößt der pensionierte Kommissar Van Veeteren auf einen Fall, den er vor sieben Jahre nicht lösen konnte. Damals wurde ein aalglatter Geschäftsmann verdächtigt, seine Frau getötet zu haben, doch dem mutmaßlichen Täter gelang es, Van Veeterens Sohn eine Drogenfalle zu stellen, sodass dieser im Gefängnis landete. Letzter (Fernseh-)Krimi aus der Reihe mit Roman-Adaptionen um Håkan Nessers Kommissar Van Veeteren, den integren Ermittler a.D. mit dem ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FALLET G | VAN VEETEREN - FALLET G
Produktionsland
Schweden/Dänemark/Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Rickard Petrelius
Buch
Björn Carlström · Stefan Thunberg
Kamera
Rolf Lindström
Musik
Stefan Nilsson
Schnitt
Jan-Olof Svarvar
Darsteller
Sven Wollter (Van Veeteren) · Thomas Hanzon (Münster) · Eva Rexed (Eva Moreno) · Dag Malmberg (Jan G. Hennan/Haans Kellerman) · Nadja Weiss (Elise Kellerman)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Galileo (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren