Der wütende Mond

Liebesfilm | Großbritannien 1970 | 105 Minuten

Regie: Bryan Forbes

Die Liebesgeschichte zweier Querschnittsgelähmter: Ein 24jähriger bricht plötzlich zusammen. Man stellt eine nicht heilbare Lähmung fest. Der junge Mann wird zeitlebens an den Rollstuhl gefesselt bleiben. Er kommt in ein Heim, wodurch er noch mehr aus dem Gleichgewicht gerät. Erst als er die Bekanntschaft einer 30jährigen, ebenfalls behinderten Frau macht, sieht er wieder einen Sinn im Leben. Doch ihre Liebe findet wegen der Verständnislosigkeit der Umwelt keine Erfüllung. Ein ausdrucksstarker, intensiv beobachtender Film. (Westdeutscher TV-Titel: "Rosen im Winter")

Filmdaten

Originaltitel
THE RAGING MOON
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1970
Regie
Bryan Forbes
Buch
Bryan Forbes
Kamera
Tony Imi
Musik
Stanley Myers
Schnitt
Timothy Gee
Darsteller
Malcolm McDowell (Bruce Pritchard) · Nanette Newman (Jill Mathews) · Georgia Brown (Sarah Charles) · Barry Jackson (Bill Charles) · Margery Mason (Oberschwester)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Genre
Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren