Delirious

Komödie | USA 2006 | 107 Minuten

Regie: Tom DiCillo

Ein New Yorker Paparazzo nimmt einen obdachlosen Schauspieler bei sich auf und lässt ihn ohne Bezahlung für sich arbeiten. Der junge Mann knüpft Kontakte zu einem Pop-Sternchen und macht erste Schritte in Sachen Karriere, was der Zweckgemeinschaft zunächst nicht dienlich ist. Frische, hintergründige Gesellschaftssatire auf eine Welt der Feierkultur und Wohltätigkeitsveranstaltungen. Dem setzt der Film Ehrlichkeit und Loyalität entgegen, woraus die Kraft erwächst, das Leben sinnstiftend zu ändern. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DELIRIOUS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Tom DiCillo
Buch
Tom DiCillo
Kamera
Frank G. DeMarco
Musik
Anton Sanko
Schnitt
Paul Zucker
Darsteller
Steve Buscemi (Les Galantine) · Michael Pitt (Toby Grace) · Joe D'Onofrio (Vince) · Billy Griffith (Hoagie) · Marcus Collins (Marcus)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren