Das Bourne Ultimatum

4K UHD. | USA 2007 | 111 Minuten

Regie: Paul Greengrass

Ein unter Gedächtnisverlust leidender Mann, der ohne sein Wissen vom amerikanischen Geheimdienst zur perfekten Killer-Maschine umgemodelt wurde, soll von den Geistern, die ihn riefen, liquidiert werden, kann seinen Häschern aber immer wieder entkommen. Zweite Fortsetzung des futuristisch angehauchten Agententhrillers, der in intelligenter Inszenierung vor den Gefahren einer allmächtigen Überwachung warnt und zugleich den nur vermeintlich allwissenden Agenten nach seiner Seele suchen lässt. Rasantes Actionkino in avantgardistischer Form, das gerade aber an seinem Perfektionismus auch etwas krankt. (Letzter Teil einer Trilogie; frühere Filme: "Die Bourne Identität" und "Die Bourne Verschwörung") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BOURNE ULTIMATUM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Paul Greengrass
Buch
Tony Gilroy · Scott Z. Burns · George Nolfi
Kamera
Oliver Wood
Musik
John Powell
Schnitt
Christopher Rouse
Darsteller
Matt Damon (Jason Bourne) · Julia Stiles (Nicky Parsons) · David Strathairn (Noah Vosen) · Scott Glenn (Ezra Kramer) · Paddy Considine (Simon Ross)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
4K UHD. | Actionfilm | Spionagefilm | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Universal (1:2,39/16:9/Deutsch DD 5.1/Engl./Ung.)
DVD kaufen
Diskussion
Mit der Amnesie ist es so eine Sache: Einerseits fühlt man sich wie neugeboren, andererseits begegnet man ständig Leuten, die einen ganz genau zu kennen glauben. Besonders misslich wird die Lage, wenn einen der amerikanische Geheimdienst zur lebenden Mordmaschine umgemodelt hat und nun am liebsten den Stecker ziehen würde. Seit einer kleinen Ewigkeit grämt sich Jason Bourne nun schon wegen Persönlichkeitsverlust und Entzug der landesväterlichen Liebe und tröstet sich notgedrungen über beides hinweg, indem er durch die halbe Welt hetzt und sich dabei mit jedem Wechsel der Kameraperspektive vom Jäger zum Gejagten und wieder zurück zum Jäger wandelt. Am Ende dieser Plagen wartet zwar auch in „Das Bourne Ultimatum“ kein sicherer Hafen auf den Titelhelden, ab

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren