Kahlschlag (2007)

- | Deutschland 2007 | 90 Minuten

Regie: Patrick Tauss

Durch die Liebe zu seiner Traumfrau festigt sich ein haltloser, dem Alkohol ergebener junger Mann und lernt bei sich neue Wesenszüge kennen. Als die Geliebte nach einem schweren Unfall aus ihrem Koma erwacht, kann sie sich an die letzten zwei Jahre nicht mehr erinnern. Der Mann kämpft gegen sein Schicksal an, fällt bald aber wieder in alte Verhaltensmuster zurück. Eine kompromisslose Reise in die Nacht, die mit Selbstironie und einer Spur Katzenjammer eine Großstadtgeschichte erzählt. Der Film ist eine Art Fortsetzung des Abschlussfilms "Der Typ" an der Ludwigsburger Filmakademie, für den der Regisseur 2003 den Nachwuchspreis "First Step Award" erhielt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Patrick Tauss
Buch
Michael Proehl · Alexander Steimle
Kamera
Lars Liebold
Schnitt
Florian Drechsler
Darsteller
Stipe Erceg (Fabo) · Nadeshda Brennicke (Tami) · Lisa Maria Potthoff (Maja) · Charly Hübner (Wurschti) · Andreas Guenther (Lenny)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren