Backwoods - Die Jagd beginnt

Psychothriller | Spanien/Großbritannien/Frankreich 2006 | 93 Minuten

Regie: Koldo Serra

Zwei Paare geraten bei einem Jagdausflug in den spanischen Wäldern mit einer dort ansässigen Familie aneinander, als sie ein wie ein Tier gehaltenes Kind befreien und zu sich nehmen. Der Konflikt um die Kleine mündet in eine fatale Gewaltspirale. Was an der Oberfläche die Konventionen gängiger Horrorfilme bedient, entpuppt sich als ebenso kluger wie spannender Psycho-Thriller, in dem Gut-Böse-Einteilungen ad absurdum geführt werden.

Filmdaten

Originaltitel
BOSQUE DE SOMBRAS | THE BACKWOODS
Produktionsland
Spanien/Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Koldo Serra
Buch
Jon Sagalá · Koldo Serra
Kamera
Unax Mendía
Musik
Fernando Velázquez
Schnitt
Javier Ruiz
Darsteller
Gary Oldman (Paul) · Paddy Considine (Norman) · Aitana Sánchez-Gijón (Isabel) · Virginie Ledoyen (Lucy) · Lluís Homar (Paco)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Psychothriller

Heimkino

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Eine Konstellation, die man aus zahllosen Slasher-Filmen kennt: Eine Gruppe Großstädter sucht Erholung und Entspannung in freier Natur, nur um in der Wildnis zur Zielscheibe retardierter, mordlustiger Hinterwäldler zu werden. Der Thriller „Backwoods“ ist indes ungleich klüger und vielschichtiger, das ahnt man schon, wenn in der Anfangssequenz eines der beiden Städter-Pärchen, um die es geht, per Auto dem einsamen Haus in den spanischen Wäldern entgegen steuert und dazu

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren