Unsere Familien

- | Frankreich 2006 | 93 Minuten

Regie: Siegrid Alnoy

Nach dem Tod der überforderten Mutter wird ein Geschwisterpaar im Kindesalter voneinander getrennt. Während der siebenjährige Sohn in eine liebevolle Pflegefamilie kommt, wird das autistische Mädchen in ein Pflegeheim eingewiesen. 20 Jahre später tritt der junge Mann seinen Dienst als Pfleger in der Psychiatrie an und erkennt in einer der behinderten Patienten seine Schwester. Ein engagierter Film, der sich dem Thema Familie von den unterschiedlichsten Seiten annähert und Grundformen menschlichen Zusammenlebens vorstellt. Dabei zeichnet er sich durch das Bemühen aus, den Alltag in der Psychiatrie möglichst authentisch darzustellen.

Filmdaten

Originaltitel
NOS FAMILLES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Siegrid Alnoy
Buch
Siegrid Alnoy · Agnès de Sacy · Sasha Andrès
Kamera
Sabine Lancelin
Musik
Gabriel Scotti
Schnitt
Benoît Quinon
Darsteller
Philippe Duquesne (Paul) · Sasha Andrès (Laure) · Arthur Mazet (Paul als Jugendlicher) · Simon Lestang (Paul als Kind) · Juliette Chive (Laure als Kind)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren