The Red Shoes

- | Südkorea 2005 | 107 Minuten

Regie: Kim Yong-gyun

Eine frustrierte Ehefrau findet in der U-Bahn ein Paar rote/rosa Schuhe und entwickelt immer mehr Selbstbewusstsein, je länger sie diese trägt. Sie trennt sich von ihrem fremdgehenden Ehemann und baut sich mit der kleinen Tochter ein neues Leben auf. Bereits der erste Liebhaber stellt jedoch durch Einwirkung der Schuhe bald ein Problem dar. Die Tochter ahnt die Zusammenhänge, die ins Jahr 1944 zurück reichen, ist aber zunächst den Einflüssen der Schuhe hilflos ausgesetzt. Enttäuschender Horrorfilm auf Grundlage des Andersen-Märchens, der allzu ideenarm eine wenig inspirierte Geistergeschichte erzählt.

Filmdaten

Originaltitel
BUNHONGSIN
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2005
Regie
Kim Yong-gyun
Buch
Kim Yong-gyun · Ma Sang-ryeol
Musik
Lee Byung-Woo
Schnitt
Shin Min-kyeong
Darsteller
Kim Hye-su (Sun-jae) · Kim Seong-su (In-cheol) · Park Yeon-ah (Tae-su) · Go Su-hee · Lee Eol
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein alternatives Filmende (10 Min.).

Verleih DVD
I-On (16:9, 2.35:1, DD5.1 korea./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren