Angsthasen

Melodram | Deutschland 2007 | 90 Minuten

Regie: Franziska Buch

Der penible Angestellte einer Versicherung, der unter Phobien und Panikattacken leidet, erfährt, dass er an Leukämie erkrankt ist und vermutlich nur noch drei Monate zu leben hat. Er verändert sein Leben radikal und fühlt sich zum ersten Mal wirklich frei. Eine Sorge bleibt: Was geschieht, wenn die tödliche Diagnose falsch ist? Vorzüglich gespieltes (Fernseh-)Melodram, das den Mut zum eigenen Leben angesichts des wahrscheinlichen Todes zum Thema hat und trotz einiger allzu kolportageartiger Verwicklungen glaubwürdig signalisiert, dass jede Angst überwunden werden kann. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Franziska Buch
Buch
Ulrich Limmer
Kamera
Axel Block
Musik
Ulrich Reuter
Schnitt
Barbara von Weitershausen
Darsteller
Edgar Selge (Adrian Kunzenbusch) · Nina Kunzendorf (Dr. Katja Lorenz) · Claudia Messner (Sylvie Zumbusch) · Rudolf Krause (Georg) · Jule Ronstedt (Rita Stolze)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren