Die Rosenkönigin

Liebesfilm | Deutschland/Österreich 2007 | 90 Minuten

Regie: Peter Weck

Eine junge Parfümeurin findet ihren Traumjob in einem Salzburger Traditionsbetrieb, wo sie die Duftnote des Jahres kreieren soll. Es kommt zu emotionalen Turbulenzen, als sich der Senior-Chef des Hauses durch sie an seine Jugendliebe erinnert fühlt und sie sich in einen vermeintlichen Chauffeur verliebt, der in Wirklichkeit der Junior eines Bankhauses ist. Angesichts der zahlreichen Verwicklungen eine bemerkenswert überraschungsarme (Fernseh-)Romanze von der Stange. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2007
Regie
Peter Weck
Buch
Carsten Kukla · Erich Tomek
Kamera
Peter von Haller
Musik
Chris Walden
Schnitt
Uschi Erber
Darsteller
Maximilian Schell (Karl Friedrich Weidemann) · Mirjam Weichselbraun (Marie Gruber) · Erol Sander (Bernhard Reichenberg) · Gaby Dohm (Katja Reichenberg) · Rebecca Immanuel (Mercedes Weidemann)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren