Amityville - A New Generation

Horror | USA 1993 | 88 Minuten

Regie: John Murlowski

Das Böse von Amityville treibt weiter sein Unwesen, diesmal in Gestalt eines mysteriösen Spiegels, der seine Betrachter zum Selbstmord treibt. Sein neuer Besitzer, ein junger Fotograf, erweist sich jedoch als Sohn des Amityville-Mörders und soll "überredet" werden, dessen Nachfolgeschaft anzutreten. Mit einigem Humor durchmischter Gruselfilm, der Traum und Schein, Gegenwart und Vergangenheit zu einem spannenden Verwirrspiel ohne große Effekte mischt.

Filmdaten

Originaltitel
AMITYVILLE - A NEW GENERATION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
John Murlowski
Buch
Christopher de Faria · Antonio Toro
Kamera
Wally Pfister
Musik
Daniel Licht
Schnitt
Rick Finney
Darsteller
Ross Partridge (Keyes Terry) · Lala Sloatman (Linnie) · David Naughton (Dick Cutler) · Richard Roundtree (Pauli) · Julia Nickson-Soul (Suki)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Horror

Diskussion
Das Schreckenshaus in Amityville steht einmal mehr im Zentrum eines Horrorfilms -obwohl es diesmal nur in Albträumen vorkommt. Der Fotograf Keyes wird von ihnen heimgesucht, seit er von einem Obdachlosen einen mysteriösen Spiegel geschenkt bekommen hat.

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren