Ray sTAP BACK

- | Deutschland 2006 | 60 Minuten

Regie: Teresa Renn

Porträt des schwarzen Tänzers Ray Lynch auf dem Höhepunkt seiner Karriere, der während des Vietnam-Kriegs als GI nach Stuttgart kommandiert wurde, wo er später die New York City Dance School gründete. Diese Tanzakademie wurde nicht nur Heimat für tanzbegeisterte Stuttgarter, sondern auch Unterrichtsstätte für Show-Größen aus aller Welt. Der stimmig, flott und unterhaltsam entwickelte Film begleitet Lynch und seine Schüler auf eine Reise nach New York und erzählt mitreißend die bewegte Lebensgeschichte des Stepptänzers. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Teresa Renn · Nathalie Schwarz
Buch
Teresa Renn · Nathalie Schwarz
Kamera
Bernadette Paassen
Schnitt
Henk Drees
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren