Wenn Liebe doch so einfach wär'

- | Deutschland 2007 | 90 Minuten

Regie: Katinka Feistl

Eine Fahrkartenverkäuferin aus Ostdeutschland erbt Anteile an einer Hamburger Reederei und stellt den angesehenen Familienbetrieb auf den Kopf. Anspruchslose (Fernseh-)Komödie, die die Schließung der DDR-Grenze reichlich verspätet als Hintergrund für eine Familiengeschichte und ihre Weitungen zu nutzen versucht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Katinka Feistl
Buch
Barbara Jago
Kamera
Hans Grimmelmann
Musik
Eike Hosenfeld · Moritz Denis
Darsteller
Yvonne Catterfeld (Katrina) · Stephan Luca (David Berger) · Sebastian Ströbel (Moritz Berger) · Ingeborg Westphal (Ingrid Berger) · Grischa Huber (Lil Berger)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren