Elizabeth I.

- | Großbritannien/USA 2005 | 213 Minuten

Regie: Tom Hooper

Das Leben der englischen Königin Elizabeth I. (1558-1603). Die Handlung setzt rund 20 Jahre nach ihrem Amtsantritt ein, als sie und das Land sich in einer Krise befinden. Eine Zweckehe mit einem französischen Prinzen, die Begehrlichkeiten der Katholiken, sie zu stürzen, unterlaufen soll, kommt nicht zustande; die schottische Königin Mary Stuart, Cousine Elizabeths, fordert den englischen Thron. Als Königin, die ihr Volk liebt, setzt sie ihre Rechte mit allen Mitteln durch und verteidigt das Land gegen das katholische Spanien. Ihre letzten Lebensjahre verbringt Elizabeth I. als unangefochtene, aber einsame Herrscherin. Eindrücklicher (Fernseh-)Historienfilm mit einer brillanten Helen Mirren, die die Königin als facettenreiche Persönlichkeit anlegt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ELIZABETH I.
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Tom Hooper
Buch
Nigel Williams
Kamera
Dmitrij Gribanov · Larry Smith
Musik
Robert Lane
Schnitt
Beverley Mills · Melanie Oliver
Darsteller
Helen Mirren (Queen Elizabeth I.) · Jeremy Irons (Robert Dudley, Graf von Leicester) · Patrick Malahide (Sir Francis Walsingham) · Toby Jones (Robert Cecil) · Hugh Dancy (Robert Devereux, Graf von Essex)
Länge
213 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (19 Min.).

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren