Die Jäger des Ostsee-Schatzes

- | Deutschland 2007 | 90 Minuten

Regie: Diethard Küster

Eine Archäologin kehrt mit ihrer jugendlichen Tochter in ihren Heimatort auf einer Ostsee-Insel zurück. Kurz nach ihrer Ankunft fällt ihr zukünftiger Chef einem mysteriösen Unfall zum Opfer, kann ihr aber vorher mitteilen, dass er in naher Zukunft mit einem sensationellen Fund rechnet. Die Archäologin und der Assistent des Toten finden im Safe eine Schatzkarte. Trivialer (Fernseh-)Kriminalfilm mit aufgesetzten Anleihen beim Abenteuer-Genre, der oberflächlich-unausgereifte serielle Unterhaltung bietet. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Diethard Küster
Buch
Christoph Falkenroth · Marija Erceg · Sven Böttcher · Peter Freund · Lutz Groth
Kamera
Frank Amann
Musik
Enjott Schneider
Schnitt
Ute Rall
Darsteller
Désirée Nosbusch (Jana Voss) · René Steinke (Falk Jensen) · Helena Siegmund-Schultze (Klara Voss) · Henning Baum (Eike Brodersen) · Tilo Prückner (Dirk Petersen)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren