Kommissar Beck - Mord an Margareta Oberg

- | Schweden/Deutschland/Norwegen 2006 | 90 Minuten

Regie: Kjell Sundvall

Nach der Ermordung eines Klatschreporters will die ermittelnde Kommissarin eine Freundin, die eine politische Karriere anstrebt, vor Schwierigkeiten schützen, wird aber bald danach getötet. Die Ermittlungen ergeben, dass eine militante Vereinigung, die sich dem Hass auf Homosexuelle verschrieben hat, in die Ermordung verwickelt ist. Der zunächst letzte (Fernseh-)Krimi um den Stockholmer Kommissar Beck, der die langlebige Serie nach Motiven des Schriftstellerpaars Sjöwall/Wahlöö beendet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BECK - I GUDS NAMN
Produktionsland
Schweden/Deutschland/Norwegen
Produktionsjahr
2006
Regie
Kjell Sundvall
Buch
Rolf Börjlind · Cecilia Börjlind
Kamera
Rolf Lindström
Musik
Anders Bagge · Jennie Löfgren · Anders Herrlin
Darsteller
Peter Haber (Martin Beck) · Mikael Persbrandt (Gunvald Larrson) · Marie Göranzon (Margareta Oberg) · Stina Rautelin (Lena Klingström) · Ing-Marie Carlsson (Bodil Lettermark)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren