An ihrer Seite

Drama | Kanada 2006 | 110 Minuten

Regie: Sarah Polley

Als seine Ehefrau an Alzheimer erkrankt, muss ein Mann nach 45 Ehejahren hilflos mit ansehen, wie die geliebte Frau ins Unbewusste driftet und die Erinnerung an ihr bisheriges glückliches Leben verliert. Über den schmerzlichen Verlust hinaus muss er sich der Frage stellen, wessen Glück ihm wirklich am Herzen liegt. Ein präzise entwickeltes und inszeniertes Regiedebüt mit vorzüglichen Darstellern, das dem Thema unverkrampft und mit befreiendem Humor begegnet und jede Sentimentalität vermeidet. (Kinotipp der katholischen Filmkritik) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
AWAY FROM HER
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2006
Regie
Sarah Polley
Buch
Sarah Polley
Kamera
Luc Montpellier
Musik
Jonathan Goldsmith
Schnitt
David Wharnsby
Darsteller
Julie Christie (Fiona Andersson) · Gordon Pinsent (Grant Andersson) · Olympia Dukakis (Marian) · Michael Murphy (Aubrey) · Kristen Thomson (Kristy)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Ascot/Elite (1:1,85/16:9/Deutsch DD 5.1/Engl.)
DVD kaufen

Diskussion
Wenn der Wirbelwind der Liebe vorüber ist, bleiben einem immer noch die gemeinsamen Erinnerungen. Auf diese tröstliche Einsicht sind nicht die schlechtesten Ehen gegründet, denn sich verstanden zu fühlen ist womöglich der sicherste Weg ins dauerhafte Glück. Ohne die verschwörerischen Blicke und kleinen Gesten eines stillschweigenden Einverständnisses hätten es vermutlich auch Fiona und Grant nicht ins 45. Ehejahr geschafft. Die beiden genießen ihren Ruhestand, bis Fiona allmählich aus dem gemeinsamen Leben verschwindet. Sie verwechselt alltägliche Gegenstände, vergisst einzelne Worte und stellt sich dann selbst die Diagnose: Alzheimer. Für ihren

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren