Mr. Magoriums Wunderladen

Tragikomödie | USA 2007 | 94 Minuten

Regie: Zach Helm

Für einen seit Generationen über einen zauberhaften Spielzeugladen wachenden Sonderling kommt die Stunde seines Abschieds. In einer offenherzigen Pianistin findet er eine würdige Nachfolgerin, doch ihr Zögern bringt den Wunderladen in existenzielle Gefahr. Eine vor fantasievollen Details berstende Tragikomödie, die in ihrer Hektik und Atemlosigkeit kaum Raum für jene Magie lässt, die sie doch als höchstes Gut anpreist. Der mit einem Übermaß an Computeranimation gefertigte Fantasy-Film bleibt deshalb trotz schöner Momente eher gefühlsarm. - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
MR. MAGORIUM'S WONDER EMPORIUM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Zach Helm
Buch
Zach Helm
Kamera
Roman Osin
Musik
Alexandre Desplat · Aaron Zigman
Schnitt
Sabrina Plisco · Steven Weisberg
Darsteller
Natalie Portman (Molly Mahony) · Dustin Hoffman (Mr. Magorium) · Jason Bateman (Henry Weston) · Zach Mills (Eric) · Ted Ludzig (Bellini)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10 möglich.
Genre
Tragikomödie | Fantasy

Heimkino

Verleih DVD
UFA (1:2,35/16:9/Deutsch DD 5.1/Engl.)
DVD kaufen
Diskussion
Zwischen erdrückenden monolithischen Geschäfts- und Einkaufspalästen hat sich ein altes, winzig anmutendes Haus behauptet, in dem der rechte Winkel eher die Ausnahme und dafür uraltes, ächzendes Holz die Regel ist. Von außen mag es überschaubar sein, doch innen offenbart es einen unendlichen Reichtum. Es ist die Heimstadt von Mr. Magoriums Wunderladen; und der Name ist Programm: Hier gibt es Spielzeug nicht von dieser Welt, aus allen Zeiten, aus aller Herren Länder, für Groß und Klein und ohne jede Verpackung, die das Ausprobieren unmöglich macht. Zeremonienmeister ist seit vielen Generationen der sonder- und wunderbare Mr. Magorium, der als Mischung aus Schelm, Zaubermeister und Lehrling durch sein Reich streift, imme

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren