Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken

- | Deutschland 2007 | 103 Minuten

Regie: Leander Haußmann

Anhand eines ganz normalen Paares werden in einzelnen Kapiteln die verschiedenen Phasen einer Beziehung vom Verlieben bis zur vermeintlichen Trennung durchgespielt. Verfilmung eines populärwissenschaftlichen Ratgeberbuchs mit evolutionstheoretischem Hintergrund, das von der Annahme ausgeht, das Verhalten von Männer und Frauen habe sich seit der Steinzeit nicht geändert. Eine krampfhaft um Humor bemühte Beziehungskomödie ohne Spannungsbogen und stimmige Dramaturgie, die nicht mehr als ein Nummernrevue mit lustlosen Hauptdarstellern ist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Leander Haußmann
Buch
Rochus Hahn · Alexander Stever
Kamera
Tilman Büttner
Musik
James Last
Schnitt
Peter R. Adam
Darsteller
Benno Fürmann (Jan) · Jessica Schwarz (Katrin) · Matthias Matschke (Rüdiger) · Annika Kuhl (Melanie) · Uwe Ochsenknecht (Jonathan)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (1:2,35/16:9/Deutsch dts 5.1/DD 5.1)
DVD kaufen

Diskussion
„Dies ist ein Lehrfilm“, beginnt die Stimme aus dem Off, die uns die ganze Zeit quasselnd begleiten wird. Der Eindruck der sogenannten „Aufklärungsfilme“ der frühen 1970er-Jahre soll, aber will sich nicht einstellen. So geht es dann weiter. Während die Erzähler-Stimme ohne Gesicht in halb ernstem, halb betont belustigtem Ton Sätze wie „Das fremde Alphatier zeigt keine Blöße“ oder „Er folgt seinem Evolutionstrieb. Er sucht ein Weibchen“ von sich gibt, schwurbelt die Kamera wild über Himmel und Berliner Silhouette, zoomt sich in vorgetäuschter Beobachterhaltung in eines der Fenster hinein – und beginnt von Jan und Katrin zu erzählen, die als Prototypen ihrer Gattung herhalten müssen, gelegentlich flankiert von Melanie und Rüdiger, Angie Luschmund, Jonathan Armbruster, Frau Kitzelbach und wie dergleichen „Charaktere“ in deutschen Komödien eben

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren