Lagardère - Der maskierte Rächer

- | Frankreich 2003 | 180 Minuten

Regie: Henri Hellman

Frankreich zu Beginn des 18. Jahrhunderts: Ein Chevalier in den Diensten des Herzogs von Nevers wird in dessen Liebeshändel verstrickt. Als dieser Meuchelmördern zum Opfer fällt, bittet der Sterbende seinen Gefolgsmann, sich seiner Tochter anzunehmen. Neben dieser Aufgabe hat sich der Chevalier aber auch zum Ziel gesetzt, die Mörder des Herzogs zur Rechenschaft zu ziehen. Opulente, stimmungsvoll unterhaltende (Fernseh-)Verfilmung eines epischen Abenteuerromans von Paul Féval, gut gespielt, mit geschliffenen Dialogen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LARGARDERE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2003
Regie
Henri Hellman
Buch
Didier Lacoste · Lorraine Lévy
Kamera
José Antonio Loureiro
Musik
Marc Marder
Schnitt
Wally Rebane · Françoise Roux
Darsteller
Bruno Wolkowitch (Henri de Lagardère) · Frédéric van den Driessche (Philippe de Nevers) · Florence Pernel (Inès de Nevers) · Yvon Back (Philippe de Gonzague) · Christian Hecq (Peyrolles)
Länge
180 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren