Auf verschlungenen Wegen

Drama | CSFR 1990 | 96 Minuten

Regie: Antonin Kopriva

Ende der 80er Jahre wird ein Fliesenleger, der sich zum Ingenieur fortbilden will, vom Chef seiner Baufirma gefördert; im Laufe seines Aufstiegs verrät er seine Ideale. Der Film schildert den Wandel eines ehrgeizigen, aber menschlich integren Arbeiters zum abhängigen Protegé eines Parteigenossen; ein Zeugnis der politischen Standortsuche der damaligen CSFR im Zuge der Demokratisierung.

Filmdaten

Originaltitel
KRIZOVA VAZBA
Produktionsland
CSFR
Produktionsjahr
1990
Regie
Antonin Kopriva
Darsteller
Vladimír Dlouhý (Ludek Krejiza) · Lubica Mruskovicova (Magda) · Radoslav Brzobohaty (Velimsky) · Zuzana Jezerska (Voronska) · Vlastimil Fisar (Vater)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren