Frieden lernen

- | Israel 2006 | 52 Minuten

Regie: Barak Heymann

Im Jahr 2004 beschlossen palästinensische und jüdische Eltern die Gründung einer gemeinsamen Schule in der Region des Wadi Ara, die immer wieder von Terroranschlägen heimgesucht wurde. Der Film berichtet über den durchschlagenden Erfolg des zunächst kritisch aufgenommenen Projekts, das nach zweijähriger Anlaufzeit eine kleine Utopie in der von Krisen gebeutelten Region darstellt: Alle Beteiligten können sich intensiv mit der jeweils anderen Kultur auseinander setzen, wodurch auch das Bewusstsein für die eigene Identität geschärft wird. Das Dokument eines gelungenen Integrationsprojekts.

Filmdaten

Originaltitel
BRIDGE OVER THE WADI
Produktionsland
Israel
Produktionsjahr
2006
Regie
Barak Heymann · Tomer Heymann
Buch
Barak Heymann · Tomer Heymann
Kamera
Daniel Miran · Uri Levi · Itai Raziel
Musik
Eli Soorani
Schnitt
Arik Leibovitch · Amit Azaz · Erez Laufer · Ron Goldman
Länge
52 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren